Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schleppjagd Domäne Steinhorst

31. Juli @ 11:00 - 17:00

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,

mit freundlicher Genehmigung der Familie Cay Jansen bittet der Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. mit seiner Equipage auf Einladung des Jagdpaten Uwe Axt alle Mitglieder und Freunde des HSJV e.V. zum

11. Meet: Schleppjagd auf der Domäne Steinhorst
Sonntag, den 31. Juli 2022

Stelldichein 11:00 Uhr auf dem Gutshof
Abritt: 12:00 Uhr
Jagdcap: Mitglieder 20 €, Gastreiter 50 €, Jugendliche 10 €, Infanterie 20 €

Nach dem frischen Aufgalopp auf der Horner Rennbahn, bei dem sich auch die Junghunde hervorragend gezeigt haben, bietet sich nun für unsere Hounds die Gelegenheit, ihren Jagdtrieb auf den großen Schlägen der Domäne Steinhorst im Herzogtum Lauenburg auszuleben und mit ihren „feinen Nasen“ auf dem Scent zu jagen.

Das 1. Feld erwartet eine ca. 12 km lange reizvolle Jagdstrecke über einen Mix aus Hindernissen, sowie wenigen, der Landschaft angepassten Hochsprüngen, die durch Natürlichkeit der holsteinischen Landschaft mit ihren Knicks und Gräben geprägt ist. Die sportlichen Anforderungen werden der Kondition der Pferde zum Saisonstart angepasst.

Das 2. Feld folgt in eingeteiltem Tempo unter erfahrener Führung ohne Hindernisse über Boden wie gewachsen.

Halali und Curée mit den Pferden vor dem Herrenhaus. Im Anschluss bittet der Jagdpate zur traditionellen Schnitzeljagd in die Gutsscheune, wo in diesem Jahr der begehrte Huntsman-Pokal für die/den jagdreichsten Reiter/in überreicht wird.

Anfahrt:
Navi: 23847 Steinhorst, Schulstraße 10

Bitte etwas mehr Zeit für die Anfahrt einplanen! Beachten Sie bitte die Sperrung der B404 Richtung Schwarzenbek beim Autobahnkreuz Bargteheide.

Hinweis:
Die Schleppjagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Der Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An dem Meet teilnehmende Pferde müssen Haftpflicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Der Equidenpass ist grundsätzlich mitzuführen. Der Impfstatus der Pferde muss auf dem aktuellen Stand sein.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Von den Teilnehmern wird das Tragen einer Sicherheitsausstattung mit Sturzhelm gefordert und die Nutzung einer Schutzweste empfohlen. Das Brauchtum und die Jagdregeln des HSJV sind zu beachten.

Mit freundlichen Grüßen

Winfried Weber
Stellv. Vorsitzender u. Schriftführer

Details

Datum:
31. Juli
Zeit:
11:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Veranstaltungsort

Domäne Steinhorst
Schulstraße 10
Steinhorst, 23847 Deutschland
Google Karte anzeigen