Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nikolausjagd Schneeren

5. Dezember @ 8:00 - 17:00

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,

auf Einladung der Jagdpaten „Jagdgemeinschaft unter den Eichen“ und der großzügigen Unterstützung von Herrn Kersten Lieker bittet der HSJV e.V. seine Mitglieder und den großen Freundeskreis zum

20. Meet:

Nikolaus-Schleppjagd im Jagdrevier
von Ernst-August König von Hannover
am Sonntag, den 5.12.2021
in Schneerener Ziegelei, Neustadt am Rübenberge

Stelldichein: 11:00 Uhr
Abritt:           12:00 Uhr
Halali:           ca. 15:00 Uhr

Jagdcap: 20 € HSJV Mitglieder, Gastreiter 50 € , Jugendliche und Infanterie 20 €

Es erwartet die teilnehmenden Aktiven ein neues Schleppjagdrevier in der Nähe zum Steinhuder Meer. Die fabelhafte Jagdstrecke über Wege, Wiesen und Felder entlang an fließenden Gewässern umfasst insgesamt 5 Lines mit ca. 12 Sprüngen. Es wird in einem Feld geritten, alle Sprünge können umritten werden. In vielen Teilen ist die Jagdstrecke nicht befahrbar, daher ist eine Begleitung der Jagdgesellschaft mit Fahrzeugen nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Nach dem Halali und Curèe und Versorgung der Hounds und Hunter treffen wir uns am großen Lagerfeuer zu Stärkungen und Getränken.

Für den Veranstaltungsort gilt die 2 G-Corona Regelung.

Anfahrt:
Navi-Adresse: 31535 Neustadt, Schneerener Ziegelei, Tannenbaumplantage Baldrich

Weitere Auskünfte: Kersten Lieker Tel. 0151-4568905

oder HSJV e.V. email@hsjv.com

Mit freundlichen Grüßen

HSJV e.V.

Winfried Weber
Stellv. Vorsitzender & Schriftführer

Nikolausjagdeinladung+5.12.21

Hinweis: Die Schleppjagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Die Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen Haftpflicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Zusätzlich zur Impfung gegen Influenza wird die Impfung gegen Equines-HerpesVirus empfohlen. Der Equidenpass ist gemäß §44ViehvVerkV während des Transportes und vor Ort der Veranstaltung vorzuhalten. Mit der Entrichtung des Cap ist das beiliegende Nachweisformular für den Tag der Veranstaltung und die LAVES-Pferdemeldung leserlich ausgefüllt vorzulegen.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Es wird eine Sicherheitsausstattung der TeilnehmerInnen mit Sturzhelm gefordert und das Tragen einer Sicherheitsweste empfohlen. Das Brauchtum und die praktizierten Jagdregeln des HSJV sind zu beachten. Wir verweisen ebenfalls ausdrücklich auf die am Veranstaltungsort zu beachtenden Hygiene- und Abstandsregeln der jeweils gültigen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Für die gesamte Veranstaltung gelten die sog. 2-G Corona Regeln.

Details

Datum:
5. Dezember
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Veranstaltungsort

Toppenstedt
Ohweg 28a
Toppenstedt, 21442 Deutschland
Google Karte anzeigen