Dieser Jagdkalender ist auf dem aktuellsten Stand


und ersetzt den Druckkalender oder Veröffentlichungen in anderen Medien!

 

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cross Country Forellenhof Jesteburg

17. Oktober 2021 @ 8:00 - 17:00

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,

mit freundlicher Genehmigung der Landeigner, Pächter und Jagdausübungsberechtigten mit Zustimmung der Samtgemeinde Jesteburg, bittet der der Hamburger Schleppjagd-Verein e. V. auf Einladung der Jagdpaten Kristina & Ulrich Deus zum

12. Meet:

Cross Country mit der Foxhound-Meute des HSJV
am Sonntag, den 17. Oktober 2021 auf dem Forellenhof
Stelldichein: 11:00 Uhr in der Cafeteria mit Kanapees & Kaffee 
Aufbruch zur Jagd: 12:00 Uhr
Halali und Curée: 14:15 Uhr im Innenhof auf dem Forellenhof

Jagdcap:
HSJV Mitglieder 20 € und Jugendliche 10 €, Jagdteilnehmende aktive Gäste 40 € und Infanteristen 20 €.

Jetzt beginnen die goldenen Oktoberwochen auch in der Nordheide. Für den Jagdtag ist wie immer für das Wetter die Jagdgesellschaft verantwortlich. Die Meute hat noch einmal Gelegenheit, vor den sportlichen und sehr anspruchsvollen Jagden dieser Saison, Ausdauer und Schnelligkeit mit Geläut Spurtreue zu zeigen und den Nasenschwamm am Scent zu schärfen. Die Hunter werden auf dem mittelschweren Cross-Country-Course auch Kondition und Springfreudigkeit beweisen müssen. Ein zweites Feld jagt ohne Hochsprünge über Boden wie gewachsen.

Die ausgebaute Jagdstrecke (12 km) führt im Wechsel durch Waldgebiete, über Wiesen und Weiden. Zum Aufgalopp wird „Charly“, wenn er sich dann zeigen sollte, auf der ersten Line von beiden Feldern über ein federndes Grasgeläuf ohne Sprünge verfolgt.
Bereits ab der zweiten Line versucht er Deckung und Vorsprung zu gewinnen, in dem er einige, der Landschaft angepassten Natursprünge kreuzt, um dem Pack und den Jagdfeldern

die Verfolgung zu erschweren. Auf dem Rest der Jagdstrecke wird er das springende Feld noch einmal herausfordern. Alle Obstacles haben einladende take-off poles, die gutes Taxieren auch im frischen Galopp zulassen. Nicht nur die Jagdteilnehmenden auf ihren Huntern, sondern auch die Infanteristen und Spectators sind sehr dankbar, dass in so großzügiger Weise die Grundeigentümer, deren Pächter und die Jagdausübungsberechtigten ihre Ländereien zur Verfügung stellen. Die Zuschauerführung bittet um Rücksichtnahme und kontrolliertes Fahren mit geländegängigen Pkws mit genügend Bodenfreiheit auf den öffentlichen Feldweg.

Am Halaliplatz nehmen die Jagdteilnehmenden mit ihren Huntern im Halbkreis Aufstellung. Die Meute wird von den Parforcehornbläsern des HSJV mit dem Signal „Hunderuf“ zum Curée gerufen. Nach den Signalen „Fuchs tot“ und „Jagd vorbei – Halali“, werden die Brüche den Jagdteilnehmenden auf ihren Huntern im Sattel überreicht.

Nach Versorgung der Meute und Hunter trifft sich die Jagdgesellschaft in der Cafeteria. Es wird das Signal „Zum Essen“ geblasen. Zum Ausklang werden Stärkungen und Getränken gereicht.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Anfahrt: Navi-Adresse Am Allerbeek, 21266 Jesteburg.

Auskünfte erteilt der HSJV 0163 3649100 email@hsjv.com, Ulrich Deus udeus@t-online.de

Hinweis: Die Jagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Die Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen Haftpflicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Zusätzlich zur Impfung gegen Influenza wird die Impfung gegen Equines-HerpesVirus empfohlen. Der Equidenpass ist gemäß §44ViehvVerkV während des Transportes und vor Ort der Veranstaltung vor zuhalten. Mit der Entrichtung des Cap ist das beiliegende Nachweisformular für den Tag der Veranstaltung und die LAVES-Pferdemeldung leserlich ausgefüllt vorzulegen.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Es wird eine Sicherheitsausstattung der TeilnehmerInnen mit Sturzhelm und Sicherheitsweste gefordert. Das Brauchtum und die praktizierten Jagdregeln des HSJV sind zu beachten.

Wir verweisen ebenfalls ausdrücklich auf die am Veranstaltungsort zu beachtenden Hygiene- und Abstandsregeln der jeweils gültigen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Vor Ort wird eine Anwesenheitsliste geführt.

Details

Datum:
17. Oktober 2021
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Veranstaltungsort

Forellenhof Jesteburg
Am Allerbeek 74
Jesteburg, 21266 Deutschland
Google Karte anzeigen