Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jagdlicher Ausritt – ohne Meute – auf Gut Schnede

3. Oktober

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,
sehr verehrte Damen und Herren,

der Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. bittet seine Mitglieder, Gäste und den Freundeskreis auf Einladung der Familie Gösta R.J. Schaper zum

9. Meet

Jagdlicher Ausritt – ohne Meute –
auf Gut Schnede
am Sonnabend, 3. Oktober 2020
Stelldichein: 11:00 Uhr auf dem Gutshof
Begrüßung und Abritt: 11:30 Uhr

Cap: Mitglieder, Gäste, Jugendliche und Infanterie 10 € pro Person

Auf dem benachbarten Reitsportzentrum Luhmühlen finden am gleichen Tag Vielseitigkeitsprüfungen „Deutsche Meisterschaften“ statt und ein wichtiges Teilstück unserer Jagdstrecke, der sogenannte Hamberg, steht uns nicht zur Verfügung. Daher haben wir entschieden, an diesem Tag ohne unsere Meute einen jagdlichen Ausritt im Revier rund um das im Landschatzschutzgebiet liegende Gut Schnede zu veranstalten. Neben Naturhindernissen in den kurzen Wald- und Buschstrecken bieten auch trockene Gräben sportliche Herausforderungen für diesen jagdlichen Ausritt an. Im Anschluß, nach Versorgung der Huntern, wird unter Beachtung der Corona Auflagen auf die große Terrasse vor der Reithalle zu Stärkungen und Getränken eingeladen.

Weitere Auskünfte erteilen: Sekretariat des HSJV unter E-Mail: email@hsjv.com und Huntsman Heiko Lindner unter der Tel. Nr. 0163-3649100 oder hklnd@t-online.de.

Der Einladung ist dass LAVES Formular beigefügt, mit der Bitte, dieses bereits leserlich ausgefüllt beim Eintrag in das Jagdbuch mit abzugeben.

Der Vorstand des HSJV e.V.

Hinweis: Der Ausritt ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Der Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen Haftplicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Ein Equidenpass muss nach §44 ViehvVerkV bei jedem Pferdetransport mitgeführt werden und auf Wunsch der Veterinärbehörden vorgezeigt werden können.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Das Tragen eines Sturzhelmes während der Veranstaltung ist für alle Teilnehmer Pflicht, eine Sturz- oder Airbag-Weste wird empfohlen. Das Brauchtum und die praktizierten Jagdregeln des HSJV sind zu beachten. Weitere Info unter www.hsjv.com. Wir verweisen ebenfalls ausdrücklich auf die am Veranstaltungsort zu beachtenden Hygiene- und Abstandsregeln der jeweils gültigen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Jeder Teilnehmer und alle Gäste der Veranstaltung haben sich unaufgefordert in die Anwesenheitslisten einzutragen.

 

Details

Datum:
3. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Weitere Angaben

Stelldichein
11.00 Uhr
Abritt
11.30 Uhr

Veranstaltungsort

Gut Schnede
Gut Schnede
Vierhöfen, 21444 Deutschland
+ Google Karte anzeigen