Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schleppjagd Gut Schnede

3. Oktober @ 8:00 - 17:00

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,

vor über 20 Jahren ist der HSJV e.V. mit seiner Meute aus Hamburg in die Nordheide umge-zogen. Der Meutehof auf Gut Schnede ist im Eigentum des HSJV. Die guten nachbarschaftli-chen Kontakte haben dazu geführt, dass unser Huntsman im Einvernehmen mit den Landeig-nern, Herrn Willi Helmke, Famillie Müller, Familie Reemtsma, der Turniergesellschaft Luh-mühlen, dem Ausbildungszentrum Luhmühlen, Herrn Karl Overbeck, rund um Gut Schnede eine Jagdstrecke entdeckt hat, die Sie hoffentlich alle begeistern wird.

Im Gedenken an unseren Ehrenmaster und Ehrenpräsidenten Hans Giele und im Namen der Familie Gösta und Jutta Schaper, bittet der Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. zu diesem Meet auf Gut Schnede:

10. Meet:

Hans-Giele-Gedächtnisjagd rund um Gut Schnede
am Sonntag, den 3. Oktober 2021
Stelldichein: 11:00 Uhr auf der Terrasse / Reithalle
Abritt:            12:00 Uhr
Cap: Mitglieder 20 €, Gastreiter/innen 50 €, Jugendliche und Infanterie 10 €.

Die ca. 12 bis 15 km lange Jagdstrecke ist in 4 Lines unterteilt und führt über Äcker, Grünflächen und Brachen, leichte Gräben und in diesem Jahr einige, der Landschaft angepasste Sprünge, ohne hohe sportliche Anforderungen.

Das erste Feld folgt dem jagenden Pack mit den galoppierfreudigen Huntern auf der Jagdstrecke mit den natürlichen Hindernissen. Das zweite Feld folgt dicht in eingeteiltem Tempo unter erfahrener Leitung über Boden wie gewachsen. Mit Parforcehörnern werden die Jagdsignale und zum Halali geblasen.

Das Curée findet unter der Eiche auf dem Meutehof Gut Schnede statt. Nach Versorgung der Hounds und Hunter übernehmen die Jagdpaten in bekannter Gastfreundschaft die Stärkung der Jagdgesellschaft.

Anfahrt:
Navi Adresse: Gut Schnede, 21444 Vierhöfen

Weitere Auskünfte erteilt gerne unser Huntsman Heiko Lindner unter:
Telefon 04172-1294 oder unter E-Mail: email@hsjv.com

Hinweise:
Die Schleppjagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Die Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An dem Meet teilnehmende Pferde müssen Haftpflicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein.

Der Equidenpass ist grundsätzlich mitzuführen. Der Impfstatus der Pferde hat auf dem aktuellen Stand zu sein. Bei der Anmeldung und Eintragung in das Jagdbuch ist auch das bereits ausgefüllte Formular / Pferdenachweis gemäß §3a Einhufer Blutarmut VO / Laves vorzulegen.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Von den Teilnehmern wird das Tragen einer Sicherheitsausstattung mit Sturzhelm gefordert und die Nutzung einer Schutzweste empfohlen. Das Brauchtum und die Jagdregeln sind zu beachten. Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter email@hsjv.com.

Wir verweisen auch ausdrücklich auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygiene- und Abstandsregeln der jeweils gültigen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus.

Vor Ort wird eine Anwesenheitsliste mit Namen, Anschrift und Telefonnummer geführt. Bitte bringen Sie unaufgefordert die entsprechenden Nachweise bzw. Bescheinigungen mit. Im Fall der Notwendigkeit, halten Sie bitte selbstständig die sogenannten Corona-Laientest/Antigentest bereit.

Mit freundlichen Grüßen

HSJV e.V.

Winfried Weber
Stellv.Vorsitzender & Schriftführer

Details

Datum:
3. Oktober
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Veranstaltungsort

Gut Schnede
Gut Schnede
Vierhöfen, 21444 Deutschland
Google Karte anzeigen