Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schleppjagd Rittergut Schnellenberg

29. August

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd, sehr verehrte Damen und Herren,

der Hamburger Schleppjagd-Verein e. V. bittet auf Einladung von Herrn Wasmuth von Meding und Frau Elke Herzog Meute, Mitglieder, Gäste und Freundeskreis
des HSJV auf das Rittergut Schnellenberg

zum 5. Meet

Schleppjagd auf dem Rittergut Schnellenberg

am Sonnabend, 29. August 2020
Stelldichein: 11:00 Uhr auf dem Gutshof
Begrüßung und Abritt: 12:00 Uhr
Curée und Halali: vor dem Gutshaus
Cap: Mitglieder 20 €, GastreiterInnen 50 €, Jugendliche 20 €, Infanterie 10 €

Es wird in zwei Feldern geritten. Dem ersten Feld bieten sich der Landschaft angepasste Hindernisse. Das zweite Feld reitet über Boden wie gewachsen. Die Strecke setzt sich aus weiten Feldern sowie schönen und abwechslungsreichen Waldlines zusammen. Es werden ca. 5 Lines mit der Jahreszeit angepassten Hochsprüngen geritten. Nach Curée und Versorgung von Meute und Huntern bitten die drei Damen:
Tina Dassau, Beatrice von Buchwaldt und Nicola Hütter die Mitglieder und Gäste zu Stärkungen am Gutshaus.

Weitere Auskünfte erteilen: Wasmuth von Meding Tel.Mobil: 0172-2782045, Beactrice von Buchwaldt Tel. Mobil: 0175-2951756 Sekretariat des HSJV unter E-Mail: email@hsjv.com

Anfahrt: Landstraße L 216 von Lüneburg in Richtung Salzhausen, in Reppenstedt vor der 1. Ampel links abbiegen, 1 km bis 21339 Schnellenberg zum Rittergut. Ulrich C. Deus

Hinweis: Die Jagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Der Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An der Jagd teilnehmende Pferde müssen Haftplicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Ein Equidenpass muss nach §44 ViehvVerkV bei jedem Pferdetransport mitgeführt werden und auf Wunsch der Veterinärbehörden vorgezeigt werden können.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Das Tragen eines Sturzhelmes während der Veranstaltung ist für alle Teilnehmer Pflicht, eine Sturz- oder Airbag-Weste wird empfohlen. Das Brauchtum und die praktizierten Jagdregeln des HSJV sind zu beachten.
Weitere Info unter www.hsjv.com. Wir verweisen ebenfalls ausdrücklich auf die am Veranstaltungsort zu beachtenen Hygiene- und Abstandsregeln der jeweils gültigen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2.

Details

Datum:
29. August
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Weitere Angaben

Stelldichein
11.00 Uhr
Abritt
12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Rittergut Schnellenberg
Gut Schnellenberg
Lüneburg, 21339 Deutschland
+ Google Karte anzeigen