Dieser Jagdkalender ist auf dem aktuellsten Stand


und ersetzt den Druckkalender oder Veröffentlichungen in anderen Medien!

 

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schleppjagd Gut Basthorst

8. Oktober @ 14:00 - 17:00

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde der Roten Jagd,

dank der Einladung des Gutsherrn Enno Freiherr von Ruffin und unserem Jagdpaten Hans-Joachim Blohme, bittet der Hamburger Schleppjagd-Verein e.V. die Mitglieder und den Freundeskreis des HSJV e.V. zum

21. Meet: Schleppjagd auf Gut Basthorst
am Sonnabend, den 8. Oktober 2022
Stelldichein: 14:00 Uhr auf dem Gutshof
Abritt 15:00 Uhr
Cap: Mitglieder 20 €, Gastreiter/innen 40 €, Jugendliche 10 €, Infanterie 30 €.

Wegen des zeitgleich stattfindenden großen Herbstmarktes auf Gut Basthorst bitten wir die Teilnehmer um vorherige Anmeldung bis Mittwoch, den 5. Oktober 2022 unter email@hsjv.com

Die großen Ackerflächen sind abgeerntet und neu bestellt, daher gilt es im Herbst an den großzügig vorhandenen Feldrändern zu reiten. Aber auch auf Wald- und Wiesenflächen stehen, wie in den Sommermonaten große Flächen zur Verfügung, auf denen die Hounds und Hunter zeigen können, ob sie bereits genug Kondition antrainiert haben, um die schweren Herbstjagden zu bewältigen.

Die 8 bis 10 km lange Jagdstrecke ist unterteilt in 4 Lines über Feldränder, Grünflächen, Brachen, Knicks und Gräben, die typisch für die Landschaft in Schleswig-Holstein sind.

Die Meute wird von unserem Huntsman Heiko Lindner mit seiner Equipage geführt. Es wird in zwei Feldern geritten. Zum Aufgalopp vor den Marktbesuchern folgen die beiden Felder dem jagenden Pack ohne Sprünge über Boden wie gewachsen. Auf den weiteren Lines folgt das 1. Feld der Meute auf der Jagdstrecke über mittelschwere bis schwere, der Landschaft angepasste Hindernisse. Das 2. Feld folgt unter erfahrener Leitung dicht am 1. Feld und kann die Sprünge umreiten.

Das Curèe findet unter Hörnerklängen auf dem Rasen vor dem Herrenhaus statt. Die Eichenbrüche werden von Frau Maike Blohme, Enno von Ruffin und dem Jagdpaten überreicht.

Nach der Versorgung der Hounds und Hunter bittet der Jagdpate die Jagdgesellschaft zu einem zünftigen Buffet mit bayerischen Spezialitäten auf den Jagdspeicher.

Anreise & Navigation: 21493 Basthorst

Hinweise:
Die Schleppjagd ist eine Veranstaltung des Hamburger Schleppjagd-Vereins e.V. Die Veranstalter und die Teilnehmer-/innen haften untereinander bei Sachschäden lediglich für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. An dem Meet teilnehmende Pferde müssen Haftpflicht versichert und frei von ansteckenden Krankheiten sein.

Der Impfstatus der Pferde muss auf dem aktuellen Stand sein. Bedenken Sie bitte auch die ab 01.01.2023 geltende Impfpflicht gegen das Equine-Herpesvirus-1.

Der Equidenpass ist grundsätzlich mitzuführen. Bei der Anmeldung und Eintragung in das Jagdbuch ist auch das bereits ausgefüllte Formular / Pferdenachweis gemäß §3a Einhufer Blutarmut VO / Laves vorzulegen.

Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Jagdreitens hingewiesen.

Von den Teilnehmern wird das Tragen einer Sicherheitsausstattung mit Sturzhelm gefordert und die Nutzung einer Schutzweste empfohlen. Das Brauchtum und die Jagdregeln des HSJV e.V. sind zu beachten. Mit freundlichen Grüßen Winfried Weber
Stellv. Vorsitzender u. Schriftführer HSJV

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

HSJV

Veranstaltungsort

Gut Basthorst
Auf dem Gut 3
Basthorst, 21493 Deutschland
Google Karte anzeigen